PQS1 - PAR Quantum Sensor

  • Zur Messung der photosynthetisch aktiven Strahlung
  • Für Outdoor und Indoor Applikationen
  • Sehr gute Quantenerkennung
  • Integrierte Nivellierung
Dieses Produkt in den Warenkorb legen Informationen anfordern
Diese Seite weitergeben

PQS1 - PAR Quantum Sensor

Das Licht spielt beim Pflanzenwachstum eine entscheidende Rolle. Die Absorption von Licht (hauptsächlich durch Chlorophyll) regt die Photosynthese an, wobei Kohlenstoffdioxid und Wasser photochemisch in Glukose und Sauerstoff umgewandelt werden. Das Licht, das eine Pflanze für diesen Prozess verwenden kann, wird Photosynthetically Active Radiation (PAR) genannt.

McCree hat 1972 einen standardisierten PAR Bereich des sichtbaren Lichtes zwischen 400 nm und 700 nm Wellenlänge bestimmt, in dem jedes Photon in gleicher Weise absorbiert wird. "Blaue" Photonen mit kurzer Wellenlänge (höherer Frequenz) haben mehr Energie als "rote" Photonen mit größerer Wellenlänge. Die Quantität der PAR wir gemeinhin als Photosynthetische Photonenstromdichte (PPFD) bezeichnet und in µmol/m²:s ausgedrückt.

In der Agrarwirtschaft ist zur Optimierung der Erntezeit und Erntequalität in Gewächshäusern eine sorgfältige Kontrolle der Lichtintensität erforderlich.

In der Forstwirtschaft spielt die PAR-Quantität eine entscheidende Rolle. Sie kann über, inmitten und unter dem Kronenschluss gemessen werden, um wertvolle Daten zur Pflanzenphysiologie und Belaubung zu ermitteln.

In der Landwirtschaft hilft die Messung der PAR Strahlung bei der Prognostizierung des Pflanzenwachstums und der Ernteerträge.

Der PQS1 PAR-Quantum-Sensor wurde für die präzise, kontinuierliche Messung der PAR Strahlung draußen und drinnen entwickelt. Seine robuste Konstruktion schützt ihn vor rauen Umwelteinflüssen überall auf der Welt und vor der Einwirkung von Pestiziden.

Die Montageflansch ist mit einer Nivellierlibelle und Stellfüßen für die leichte Nivellierung versehen. Es gibt eine Gewinde-Bohrung zum Anschrauben des optionalen Montagestabes für die Anbringung an Masten. Die Standard-Kabellänge ist 5 m, optional sind 15 m erhältlich.

Für Feldanwendungen, bei denen die Messwerte in Echtzeit angezeigt werden sollen, kann der PQS1 an den METEON angeschlossen werden, der auch als Datenlogger fungiert.

An Feststandorten kann der PQS1 an den Datenlogger LOGBOX SD angeschlossen werden. Dieser kompakte und kosteneffiziente Datenlogger ist wetterfest und kann viele Monate mit internen Batterien betrieben werden. zurück zur Produktkategorie

Spezifikationen

Spektralbereich (50 % Punkte) 400 bis 700 nm ± 4 nm
Empfindlichkeit PQS 1 4 bis 10 µV/µmol/m²·s
Impedanz 240 Ω
Ansprechzeit (95%) < 1 Sek.
Nicht-Stabilität (Veränderung / Jahr) < 2 %
Nicht-Linearität (0 bis 10,000 µV/µmol/m²·s) < 1 %
Richtungsfehler (bis zu 80° und 1000 µmol/m²·s Strahlung) < 30 µmol/m²·s
Temperaturabhängigkeit < -0.12 % / °C
Sichtfeld 180 °
Betriebstemperaturbereich -30 °C bis +70 °C

Downloads

Instruction sheets

FAQ

Zubehör

Zubehör Beschreibung
AMPBOX Messumformer AMPBOX Messumformer
Mehr Informationen
Die AMPBOX ist ein schleifengespeister Signalverstärker, der mit allen Strahlungssensoren eingesetzt werden kann. In den Warenkorb legen
METEON Anzeigeinstrument und Datenlogger METEON Anzeigeinstrument und Datenlogger
Mehr Informationen
Der METEON ist ein tragbares Handgerät, das Strahlungswerte in Echtzeit darstellt und über eine integrierte Logfunktion bis zu 3500 Messungen speichern kann. In den Warenkorb legen

Relevante Nachrichten

zurück zur Produktkategorie